Friseurschule Amann + Bohn

Oliver Bohn
79539 Lörrach
WHITE  IDEAS – noch nicht umgesetzte Marketing-Ideen

Wir werden ab 2020 die Meisterkurse Hauptteile I und II zum größten Anteil digital anbieten: Eine gute Lösung in Zeiten des Fachkräftemangels, des oftmals fehlenden finanziellen Polsters und vor allem des veränderten Lernverhaltens junger Menschen.

So sparen die Teilnehmer Zeit und Geld für eine Zweitwohnung und den Verdienstausfall während der Kursdauer. Mit Ausnahme der wenigen Präsenzzeiten, können die Teilnehmer sich die Lernzeit frei einteilen, um sich von Zuhause, unterwegs oder wann und wo auch immer auf die Prüfung vorzubereiten.

Im Detail: Alle zwei Wochen findet Live-Unterricht in einem digitalen Klassenzimmer statt, bei dem die Teilnehmer am PC oder Handy Fragen in Echtzeit stellen können und verschiedene Zusammenhänge nochmals erklärt bekommen. Alle zwei Monate findet ein dreitägiger Präsenzblock statt, in dem die zuvor bereits digital erklärten Anforderungen des fachpraktischen Bereiches trainiert und vertieft werden.

Grundsätzlich können aber während der kompletten Kurszeit Fragen der Teilnehmer per Mail gestellt werden, die mit einer Reaktionszeit von maximal 24 Stunden beantwortet werden.
Eine Innovation im Friseurhandwerk, die den Chefs hilft, die Mitarbeiter nicht über Monate freistellen zu müssen, die den Teilnehmern Zeit und Geld spart und viel Flexibilität ermöglicht, und nicht zuletzt endlich die maßgeschneiderte Reaktion auf das veränderte Lernverhalten der jungen Menschen ist.

www.meisterdigital.de